QV

Generation 17/20 - QV 2020

Das SBFI hat entschieden.

In diesem Jahr finden keine mündlichen und schriftlichen, betrieblichen Abschlussprüfungen für Kaufleute statt.

Die Noten der bereits vorliegenden Leistungsbeurteilungen aus der beruflichen Praxis ergeben die Note des betrieblichen Teils. Das bedeutet konkret, dass der Durchschnitt der Erfahrungsnoten (ALS/PE) die betriebliche Note ist und in Ihrem Fähigkeitszeugnis zum Tragen kommt.