Kurse für Berufsbildner

Unsere Kurse richten sich an Berufs- und Praxisbildende der öffentlichen Verwaltung.

Nutzen Sie unser Angebot - holen Sie sich das richtige Werkzeug für die Ausbildung und Betreuung Ihrer Lernenden.

Kursangebot / Termine / Anmeldung

Die Berufsbildnerkurse werden im Dezember für den folgenden Frühling und im Juli für den Herbst veröffentlicht.

NEU: Online Input ALS

Zielgruppe
Der Online-Input richtet sich an neue Berufs- und Praxisbildende, die aufgrund der COVID-19 Massnahmen zurzeit keinen Grund- oder Bewertungskurs besuchen können.

Ziele

  • Voraussetzungen schaffen, dass die Vorgaben praxis- und betriebsgerecht umgesetzt werden können
  • Zusammenstellen und Durchführen der ALS (Arbeits- und Lernsituation)
  • Grundlagen der Bewertung

Inhalt

  • Grundlagen ALS
  • Auftragserteilung
  • Erwartungen formulieren
  • Bewertung

Leitung

Daniela Spörri, Ausbildnerin/Projektleiterin fachstelle ostschweiz

Dauer

2 Stunden

Zeiten

09.00 – 11.00 Uhr

Anmeldung

Online - 13. Mai 2020

Online - 26. Mai 2020

Voraussetzungen für Online-Teilnahme

Investition
Dies ist ein kostenfreies Angebot.

NEU: Online Input PE

Zielgruppe
Der Online-Input richtet sich an neue Berufs- und Praxisbildende, die aufgrund der COVID-19 Massnahmen zurzeit keinen Grund- oder Bewertungskurs besuchen können.

Ziele

  • Voraussetzungen schaffen, dass die Vorgaben praxis- und betriebsgerecht umgesetzt werden können
  • Zusammenstellen und Durchführen der PE (Prozesseinheit)
  • Grundlagen der Bewertung

Inhalt

  • Grundlagen PE
  • Auftragserteilung
  • Bewertungskriterien
  • Muster PE

Leitung

Daniela Spörri, Ausbildnerin/Projektleiterin fachstelle ostschweiz

Dauer

2 Stunden

Zeiten

09.00 – 11.00 Uhr

Anmeldung

Online - 05. Mai 2020

Online - 04. Juni 2020

Voraussetzungen für Online-Teilnahme

Investition
Es handelt sich um ein kostenfreies Angebot

Grundkurs

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an neue Berufs- und Praxisbildende.

Ziele

  • Voraussetzungen schaffen, dass die Vorgaben praxis- und betriebsgerecht umgesetzt werden können
  • Erstellen / Anpassen des Ausbildungsprogramms
  • Kontrollinstrumente der LLD (Lern- und Leistungsdokumentation) kennen und umsetzen können
  • Zusammenstellen und Auslösen von ALS (Arbeits- und Lernsituation) und PE (Prozesseinheit)
  • Grundlagen der Bewertung

Inhalt

  • Grundlagen
  • Umgang mit der LLD
  • Erstellen / Anpassen von Ausbildungsprogrammen
  • Systematik üK (überbetriebliche Kurse).
  • System und Ablauf QV (Qualifikationsverfahren)
  • ALS
  • PE

Leitung

Michael Koch, Geschäftsführer fachstelle ostschweiz
Daniela Spörri, Ausbildnerin/Projektleiterin fachstelle ostschweiz
Patricia Zuber, Nachwuchsverantwortliche kantonale Verwaltung Thurgau

Dauer
1 Tag

Zeiten
08.30 – 17.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

St. Gallen - 20. Februar 2020 - KV-Ost, Teufener Strasse 25, St. Gallen

Chur - 1. April 2020 - GastroGraubünden, Loëstrasse 161, Chur

Frauenfeld - 17. April 2020 - Bildungszentrum Adler, Grabenstrasse 8, Frauenfeld

Wil - 20. Mai 2020 - evangelisches Kirchgemeinde, Toggenburgerstrasse 50, Wil

St. Gallen - 19. Juni 2020 - KV-Ost, Teufener Strasse 25, St. Gallen

Mitnehmen

Investition
CHF 210.— (inkl. Mittagessen)
(Für Teilnehmende der Gemeinden des Kantons St. Gallen werden die Kurskosten über NetzSG abgerechnet.)

Bewertungskurs

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an neue Berufs- und Praxisbildende. Idealerweise haben sie schon eine ALS und/oder PE bewertet. Dies ist jedoch keine Voraussetzung.

Ziele

  • Sicherheit beim Bewerten / Punktevergabe
  • Einheitliche Anwendung des Bewertungssystems

Inhalt

  • Erfahrungsaustausch
  • Grundlagen über Bewertung
  • Objektivität vs. Subjektivität der Bewertung
  • Bewertungshilfen / Kriterienraster ALS und PE
  • Praktische Übungen – Bewertungen ALS
  • Praktische Übungen – Bewertungen PE

Leitung
Michael Koch, Geschäftsführer fachstelle ostschweiz
Daniela Spörri, Ausbildnerin/Projektleiterin fachstelle ostschweiz

Dauer
1 Tag

Zeiten
08.30 – 17.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

St. Gallen - 26. Mai 2020 - KV-Ost, Teufener Strasse 25, St. Gallen

Chur - 11. Juni 2020 - GastroGraubünden, Loëstrasse 161, Chur

Wil - 29. Juni 2020 - evangelische Kirchgemeinde, Toggenburgerstrasse 50, Wil

Mitnehmen

  • bewertete ALS der eigenen Abteilung
  • LLD Version 2016 (Lern- und Leistungsdokumentation) – kann via Extranet von ov-ap ausgedruckt werden.

Investition
CHF 210.— (inkl. Mittagessen)
(Für Teilnehmende der Gemeinden des Kantons St. Gallen werden die Kurskosten über NetzSG abgerechnet.)

Refresher BiVo12

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Berufs- und Praxisbildende:

  • die seit mehreren Jahren Lernende ausbilden
  • die den Grund- bzw. den Bewertungskurs besucht haben
  • die ihr Wissen überprüfen und erweitern wollen
  • die Unsicherheiten in der Handhabung und Bewertung von ALS und PE ausmerzen wollen

Ziele

  • Schliessen von Wissenslücken
  • Sicherheit in der Umsetzung der BiVo12 insbesondere in der Anwendung von ALS und PE

Inhalt

  • LLD
  • Ausbildungsprogrammen
  • ALS
  • PE

Leitung

Daniela Spörri, Ausbildnerin/Projektleiterin fachstelle ostschweiz


Dauer
1/2 Tag

Zeiten
08.30 – 12.30Uhr

Anmeldung

St. Gallen - 20. April 2020 - KV-Ost, Teufener Strasse 25, St. Gallen

Chur - 4. Juni 2020 - GastroGraubünden, Loëstrasse 161, Chur

Wil - 10. Juni 2020 - evangelische Kirchgemeinde, Toggenburgerstrasse 50, Wil

Mitnehmen

Investition
CHF 110.—
(Für Teilnehmende der Gemeinden des Kantons St. Gallen werden die Kurskosten über NetzSG abgerechnet.)

QualiStar

Das eidgenössische Berufsbildungsgesetz verpflichtet die Lehrbetriebe die Qualitätsentwicklung bei der Ausbildung sicherzustellen. Mit dem Qualitätslabel "QualiStar" steht ein entsprechendes Werkzeug zur Verfügung.

Das Zertifikat "QualiStar" zeichnet die vorbildliche Umsetzung der kaufmännischen Grundausbildung aus. In einem Kriterienkatalog sind die wichtigsten vier Bereiche der Berufsbildung (Anstellverfahren, Einführungsphase, Bildungsprozess, Abschluss) abgebildet.

Das Qualitätslabel ist ein Steuerungsinstrument für die Lehrbetriebe, um die Qualität ihrer betrieblichen Berufsbildung ständig weiterzuentwickeln und so die Bildungsqualität zu verbessern. Ein Lehrbetrieb, der die Vorgaben erfüllt, kann die Zertifizierung der Berufsbildung und somit das Qualitätslabel "QualiStar" beantragen.

Für die Zertifizierung 2020 ist der späteste Einreichetermin Freitag, 29. Mai 2020. Die Unterlagen sind an folgende Adresse zu senden.

fachstelle ostschweiz - Kirchgasse 25 - 9500 Wil

Sind Sie daran interessiert? Melden Sie sich bitte bei uns.

Optimale Prüfungsvorbereitung

Dieses Angebot richtet sich an Lernende aus allen Berufsgruppen, damit sie sich bestmöglich auf das Qualifikationsverfahren vorbereiten können.

Durchgeführt wird der Tagesworkshop "Optimale Prüfungsvorbereitung" von Markus Edelmann und Sandra Stöckli-Hager.

Auskunft und weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Markus Edelmann oder Sandra Stöckli-Hager.


Agenda Berufsbildnerkurse