Zur Startseite Newsletter | Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen
Organsation   üK Bivio 12 Veranstaltungen Geschützter Bereich
Ausbildungsreglemente BiVo12
überbetriebliche Kurse üK
Lern- und Leistungsdokumentation
Ausbildungsprogramme
Arbeits- und Lernsituationen ALS
Prozesseinheiten PE
QV mündlich
QV schriftlich
Infoschreiben
 

Allgemeines

Die überbetrieblichen Kurse ergänzen die betriebliche Ausbildung und haben den Zweck, die Lernenden in die grundlegenden kaufmännischen Fertigkeiten und Kenntnisse der vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) zugelassenen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen einzuführen und sie auf die weitere Ausbildung im Lehrbetrieb vorzubereiten.

Die üK werden nicht mehr als Blockkurse angeboten. Mit der Einführung der BiVo12 wurden für die üK schulische Sperrtage zugeordnet. Für die Generation 12/15 sind dies jeweils Donnerstag und Freitag. In Ausnahmefälle kann auch der Mittwoch für die üK eingesetzt werden (aber nur, wenn Mittwochs kein Unterricht an der Berufsfachschule stattfindet).

Neu werden fünf üK (pro Semester ein üK) à insgesamt 18 bis 20.5 Tage durchgeführt (bitte die kant. Lehrpläne und Registerübersichten beachten).

Organisationsgrundlagen überbetriebliche Kurse

Organisationsreglement 

 

create your job

m-ost.ch auf Facebook

© fachstelle ostschweiz
    Alle Rechte vorbehalten
 fachstelle ostschweiz
Postfach 1210
9500 Wil SG
  Tel. 071 914 45 45
Fax 071 914 45 49
fachstelle@v-ost.ch
 Häufige Fragen
Job-Plattform
create-your-job